Aufzucht

In der Provinz von Avila befindet sich unsere biologische Schweineaufzucht, es handelt sich um eine semi-intensive Aufzucht, wo die Tiere viel freien Auslauf haben und sich wohlfühlen.

Auch werden die Schweine mit einer ausgeglichenen, variierten und abwechslungsreichen biologischen Futterdiät ( Getreide, Hülsenfrüchte und Futter ) versorgt, die wiederum den Jahreszeiten und dem jeweiligen Lebenszyklus angepasst wird.

Es werden keinerlei chemischen Düngemitteln, wie Herbiziden und Pestiziden angewendet.

Die Bewirtschaftung erfolgt in offenen Ställen mit Freilauf. Das Strohbett wird in Kompost umgewandelt und anschliesend als Dünger verwendet.

Betriebe der ökologischer Schweineaufzucht sind auch wichtige Referenzen für Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Homöopathische Arzneimittel dienen zur Vorbeugung und konventionnelle Arzneitmittel werden nur nach tierärztlicher Verschreibung angewendet und nur dann wenn das Leben des Tieres in Gefahr ist.

In einer immer schneller lebenden Gesellschaft haben wir uns für den Prozess der langsamen Aufzucht entschieden, die uns optimale Qualität garantiert.

Mit der natürlichen Schweineaufzucht und im Vergleich zu den intensiven und herkömmlichen schnellen Aufzuchtsbetrieben, brauchen unsere Schweine mindestens 50% mehr Zeit um dicker zu werden.

Unsere Tiere brauchen mindestens 11 Monate um das erforderliche Schlachtgewicht von 100 / 110 Kg zu erreichen.

Mit viel Liebe und Zeitaufwand … Bio-Qualität für höchste Ansprüche